Home / Küche Dekoration 2018 / Holen Sie sich eine umweltfreundliche Küche

Holen Sie sich eine umweltfreundliche Küche

Eine umweltfreundliche Küche erinnert an Gesundheit und Glück sowie nachhaltige Materialien, die länger als ein paar Jahreszeiten halten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie eine grünere Küche sicherstellen können.

Maximiere die südliche Belichtung.

 In der Galerie anzeigen
Zünden Sie die Küche natürlich an

Nutzen Sie das natürliche Licht Ihrer Küche, um Stromkosten zu sparen und Ihr Zuhause viel wärmer zu machen. Sie können mehr Sonne erreichen, indem Sie die Südlage des Hauses optimal nutzen, sodass täglich zusätzliches Licht in Ihre Küche strömt.

Baue mit Bambus.

 In der Galerie anzeigen
Bambus sieht stilvoll aus und ist gleichzeitig erdig

Bambus ist ein nachhaltiges Material, das wunderbar in der Küche arbeiten kann. Sie können aus verschiedenen Körnern und Farben wählen. Ein hellerer Bambus wirkt gut, um die Küche hell und hell erscheinen zu lassen.

Gehen Sie ohne VOC.

 In der Galerie anzeigen
Malen Sie ohne die Probleme

Flüchtige organische Verbindungen (VOCs) sind giftige Gase, die von Wandfarben freigesetzt werden. Daher ist es ein guter grüner Schritt, Farben zu wählen, die wenig oder vollständig frei von VOCs sind. Wählen Sie auch Baumaterialien wie VOC-freie Leime und Klebstoffe, um eine gesündere Küche zu gewährleisten.

Wähle Cork.

 In der Galerie anzeigen
Cork Flooring ist eine schöne Alternative zu Holz

Korkboden in der Küche kann eine schöne rustikale Ästhetik für Ihr Zuhause sein, und mit seinem Nachhaltigkeitsfaktor ist Kork eine schöne Wahl anstelle von Holz. Korkeichen wachsen alle neun Jahre nach, während Bäume wie Ahorn bis zu 30 Jahre oder länger brauchen, um sich zu regenerieren, so dass sie umweltfreundlicher sind. In der Küche funktioniert Kork gut, wenn er modernen Farben wie Limonengrün gegenübergestellt wird. Sie bieten den perfekten Hintergrund für ein bisschen
Farbsättigung.

Montieren Sie die Wasserhähne an die Wand.

 In der Galerie anzeigen
Wandhähne schaffen Raum

Obwohl es auf den ersten Blick nicht als umweltfreundlich angesehen wird, kann die Montage Ihrer Küchenarmatur an der Wand einen großen Unterschied in der Raumaufteilung ausmachen. Es ermöglicht mehr Platz, was besonders in kleineren Küchen vorteilhaft ist. Dies maximiert Ihre Effizienz und ermöglicht es mehr Menschen gleichzeitig an der Spüle zu arbeiten, was Ihnen auch Wasser sparen kann.

Stilvoll geborgen.

 In der Galerie anzeigen
Upcycle zu einer größeren Küche

Der Trend, alte, abgenutzte Materialien oder Gegenstände zu verwenden, ist ein Muss im grünen Leben. Wie Sie auf dem obigen Bild sehen können, wird ein geborgener Schrank in der Küche lebendig und gibt ihm ein interessantes Möbelstück, das in seinem früheren Leben Teil eines Wohnzimmers gewesen sein könnte. Indem sie geborgene Gegenstände ein wenig abgenutzt und zerrissen lassen, macht dies sie zu einzigartigen Kreationen in der Küche und verhindert gleichzeitig Abfall in der Umwelt.

Steinoberteile.

 In der Galerie anzeigen
Setzen Sie es in umweltfreundlichen Stein

Stein in der Küche ist immer ein großartiges natürliches Material, aber Sie können auch aus Steinplatten wählen, die aus recycelten Materialien hergestellt werden. Dies bringt die grüne Initiative einen Schritt weiter. Stein kann trendy und farbenfroh sein, wie auf der Arbeitsplatte im obigen Bild zu sehen ist, die aus recycelten Wein-, Bier- und Wodkaflaschen hergestellt wird.

Nicht übereinstimmende Stühle.

 In der Galerie anzeigen
Eklektisches Öko

Mit dem, was Sie bereits haben, um Ihre Küche zu aktualisieren, kann eine einfache Möglichkeit sein, auf den umweltfreundlichen Zug aufzuspringen. Nicht zusammenpassende Stühle sehen trendy und lustig aus, während sie Möbelstücken, die Sie nicht haben wollen, neues Leben einhauchen.

Wählen Sie einen Konvektionsofen.

 In der Galerie anzeigen
Sie heizen schneller und sehen gut aus

Bunte Geräte oder solche mit einem Hauch von Design tragen zur Ästhetik der Küche bei. Achten Sie bei der Wahl Ihres Backofens auf Konvektion. Dies bedeutet, dass es einen Ventilator verwendet, um Wärme von seiner Quelle zu den Lebensmitteln zu bewegen, um sicherzustellen, dass es viel schneller als normale Öfen zu kochen. Dies verhindert die Verschwendung von Energie in der Küche.

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 und 9 .

About admin

Check Also

Schritte zum Erstellen einer gemütlichen Küche

Seit vielen Jahren ist die Küche ein Ort, an dem moderne, elegante, raffinierte und schlichte …